Die KinderSportSchule (KiSS) Friedrichshafen

 

Mutter-Kind-Turnen Friedrichshafen  |  Kindersport Friedrichshafen  |  Kinderturnen Friedrichshafen

Sport in Friedrichshafen

In der Kinder-Sport-Schule (KiSS) stehen Spiel, Sport und Bewegung im Zentrum einer vielfältigen und ganzheitlichen Bewegungserziehung. Angeboten wird ein sportarten- übergreifender Kindersport, der die Bewegungswelt von Kindern mit einbezieht. Mit Kinderturnen und seinen Botschaften ganz gezielt Kompetenzen wie Sozialkompetenz, Fachkompetenz, Methodenkompetenz und Personalkompetenz zu fördern, ist der Leitgedanke dieses Rahmenlehrprogramms.

Immer mehr Studien belegen, dass Sport sich positiv auf die Entwicklung auswirkt, die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit fördert und zudem die soziale Kompetenz fördert. Aufgrund der veränderten Lebenswelten und des zunehmenden Medienangebots kommt die Bewegung, gerade bei den Kindern, aber häufig zu kurz. Dem will die KiSS des VfB Friedrichshafen entgegenwirken.

Professionelles Sportangebot Friedrichshafen 

Die Kinder-Sport-Schule ist die »professionelle« Variante des Kinder­sports. Unter der Leitung von hauptamtlichen Sportfachkräften werden die Kinder nach einem gemeinsamen Lehrplan mit pädagogisch-ganzheitlichem Konzept unterrichtet. Die Kinder-Sport-Schule sichert ein hohes Ausbildungsniveau. Im Kinderturnen gestalten, leben und erleben Kinder gemeinsam - ein wichtiger Schritt zum Erlangen von Sozialkompetenzen. Außerdem wird über einen erlebnisorientierten Umgang mit der Bewegung Ängste überwunden und Mut ausgeprägt, so wird eine Entwicklung der Persönlichkeit auch weiter voran getrieben. Zudem gewinnen die Kinder so auch ein besseres Körperbewusstein, sowie auch das Sicherheitsgefühl und die Geborgenheit in einer Gruppe gefördert wird und dadurch einen Kernbestandteil darstellt. Auch das Lernen von Regeln im Miteinander und Gegeneinander stellt für  uns einen Grundsatz dar.

Vergleichbar mit dem klassischen Mutter-Kind-Turnen beginnen wir bei den Kleinsten im Alter von 10 Monaten bis 2 Jahren mit den Eltern gemeinsam. Ab dem Alter von 3 Jahren werden die Stunden ohne Eltern durchgeführt.

Sportartenübergreifend

Werden Kinder zu früh auf eine bestimmte Sportart festlegt, nimmt ihnen das viele Chancen. Deshalb legt die Kinder-Sport-Schule größten Wert auf eine vielseitige, umfassende und spielerische Bewegungsaus­bildung, die vor allem die motorischen Fähigkeiten fördert. Damit werden für die spätere Persönlichkeitsentwicklung entscheidende Grundlagen gelegt.

Hierbei stehen Spaß und die spielerische Komponenten im Vordergrund. Die didaktischen Handlungsprinzipien sind Offenheit, Aufforderungscharakter, Freiwilligkeit, Zwanglosigkeit, Wahl-, Entscheidungs- und Initiativmöglichkeit.

KiSS Trainer Team

Sanela Josipovic

Hallo, ich bin Sanela.

Mit meinem Mann und meinen zwei Söhnen verbringe ich oft und gerne Zeit in der Natur oder auf dem Sportplatz. 

Ich kümmere mich hier um die Verwaltung und sorge dafür, dass hinter den Kulissen alles reibungslos abläuft. In der KiSS Friedrichshafen finde ich einfach toll: hier sind Kinder, Sport, Spiel und Spaß vereint.

Roxana Flintrop

Mein Name ist Roxana.

Seit Mitte Juni bin ich die neue Leitung der Hallen-KiSS und außerdem verantwortlich für die Abenteuer-Sport-Camps.

Schon seit frühen Jahren ist der Sport ein wichtiger Teil meines Lebens.
Den Bachelor Sport, Erlebnis und Bewegung studierte ich an der Deutschen Sporthochschule Köln. Zusätzlich erwarb ich den Übungsleiter C im Freizeit- und Breitensport, sowie den Trainer C im Leistungssport Gerätturnen. In meiner Kernsportart dem Kunstturnen arbeitete ich viele Jahre als Trainerin. Durch mein Studium entwickelte ich auch eine Faszination und Neigung zu anderen Sportarten wie Tischtennis, Boxen, Badminton und Reiten. Mir persönlich ist es sehr wichtig meine Bewegungsbegeisterung den Kindern zu vermitteln und langfristig mitzugeben. Mit dieser Motivation starte ich auch in meine Tätigkeit als Leitung der Hallen-KiSS und freue mich auf die Zeit mit den Kinder und Zusammenarbeit mit dem KiSS-Team und den Eltern.

Petra König

Ich heiße Petra König, bin verheiratet, habe drei Töchter und zwei Hunde. Das Thema Schwimmen begleite ich nicht nur in der KiSS FN, auch für den Schwimmverein Friedrichshafen bilde ich den Nachwuchs aus. Im Juli 2020 übernahm ich die Leitung der WasserKiSS.

Ich möchte Kindern früh die Faszination des Schwebens und Gleitens im Wasser nahebringen. Auch wenn man nicht den Weg Richtung Leistungsschwimmen einschlägt, ist ein gutes Wassergefühl und die Freude an der Bewegung im Wasser sehr wichtig. Es gibt unseren Kindern im Wasser ein sicheres Gefühl.

Meine eigenen Hobbys sind: Skitouren, Radfahren, Klettern, Paddeln und natürlich Schwimmen.

 
Elena Kohler

Ich bin Elli.

Als Schwarzwald-Kind bin ich in den Bergen, mit Wandern, Wintersport und Geräteturnen groß geworden. Während meiner Jugend habe ich dann meine große Leidenschaft für das Element Wasser entdeckt. Ich liebe es im und am Wasser zu sein und flüchte, wann immer es möglich ist, mit meinen Brettern und meinem Kaffeekocher ans Meer.

Sandra Matussek

Ich bin Sandra und bin als Ergotherapeutin tätig. Sport mache ich Sommer wie Winter, Indoor und Outdoor, wann immer es mir möglich ist. Essen ist meine Leidenschaft bis auf Eis, das mag ich nicht. Natürlich arbeite und spiele ich gern mit Kindern, deswegen bin ich schon einige Jahre als Übungsleiterin im "Kinderturnen" zugange.

Zarah Fink

Hey, ich bin Zarah, 17 Jahre alt und besuche zurzeit die 11. Klasse des Karl-Maybach-Gymnasium. Ich war lange Zeit aktive Wettkampfschwimmerin, habe aber meine Freude am Trainerdasein entdeckt und bin jetzt sowohl im Schwimmverein als auch in der KiSS Trainerin für Kinder und Jugendliche aller Altersgruppen.
Meine Hobbys sind Schwimmen und Kampfsport.

Lilli König

Ich bin Lilli,  17 Jahre alt und im Schwimmsport aktiv.
Es ist mir eine Freude meine Leidenschaft anderen näherzubringen und auch mal außerhalb des Schwimmbeckens zu sein.
Zudem mag ich es mit Kindern zu arbeiten und bringe dabei eine Menge Mitgefühl und Wissen als Wettkampfschwimmerin mit.

Judith Siever

Hallo, ich bin die Judith und ich lebe und liebe den Sport in allen Facetten. Ich bin staatlich anerkannte Sport- und Gymnasiklehrerin und studiere derzeit weiterhin Sportmanagement. Meine Mission ist es, bereits junge Generationen mit der Freude an der Bewegung und einem aktiven Alltag anzustecken und ein breites Fundament an Bewegungsfertigkeiten zu legen. Dabei steht die Freude und der Spaß an erster Stelle!

Berkem Tasci

Ich bin Berkem, 19 Jahre alt und meine Leidenschaft ist der Sport. Ich spiele aktiv Fußball im Verein und und bin in meiner Freizeit offen für jede Art von Sport. Zusammen mit meinem Zwillingsbruder absolviere ich dieses Schuljahr ein Praktikum bei der KiSS.Ich freu mich schon darauf jede Menge Erfahrungen in der KiSS zu sammeln.

Elena Neher

Ich bin Elena, bin 21 Jahre alt und habe Fitnessökonomie studiert.
Von klein auf war Sport schon immer meine Leidenschaft und ein täglicher Begleiter.
So habe ich mich schon durch viele Sportarten wie Reiten, Eiskunstlaufen, Turnen, Einradfahren und auch Tanzen durchprobiert.
Während meiner Schulzeit war ich lange Zeit als Mentorin und Trainerin im Turnen und Einradfahren tätig.
Das gemeinsame Sporttreiben und Entwickeln von neuen Programmen und Übungen haben mir besonders viel Spaß gemacht.
Daher freue ich mich schon darauf neue Sportarten und tolle Spiele von Euch lernen zu dürfen.
Ich freue mich auf die gemeinsame, spannende und kreative Zeit mit Euch großen und kleinen aufgeweckten sportbegeisterten Kids bei der KiSS.

Görkem Tasci

Hey, ich bin Görkem und bin 19 Jahre alt. Ich Spiele sehr gerne Fußball und fahre im Winter gerne Ski. Jedoch macht mir jegliche Art von Sport spaß. Deshalb gefällt mir die Vielfältigkeit der KiSS auch so gut. Ich freue mich jetzt schon Euch alle kennenzulernen und auf eine tolle gemeinsame Zeit in der KinderSportSchule Friedrichshafen. 

Samia Nanz

Hey! Ich heiße Samia, bin 18 Jahre alt, spiele gerne Tennis und mache dieses Schuljahr ein FSJ bei der KiSS. Ich nutze diese Chance um viele tolle Erfahrungen im Sport mit Kindern und Jugendlichen zu sammeln.

Mir ist es wichtig, dass jeder immer sein Bestes versucht und niemals aufgibt. Deshalb freue ich mich schon auf ein spannendes Jahr mit vielen motivierten Kids bei der KiSS.

Johannes Rupp

Hey, ich bin Johannes, 18 Jahre alt und mache dieses Schuljahr mein BfD bei der KiSS . Dafür entschieden habe ich mich, da ich das Grundschullehramt studieren möchte und durch die KiSS dich Chance bekomme schon jetzt praktische Erfahrungen im Umgang mit Kindern zu gewinnen. Außerdem ist meine zweite große Leidenschaft der Sport. Ich selber spiele seit langer Zeit aktiv Handball im Verein. In meiner Freizeit spiele ich außerdem gerne Basketball mit Freunden und fahre Ski. Also verbindet die Arbeitsstelle zwei meiner wichtigsten Teile im Leben: Die Arbeit mit Kindern und den Sport, weshalb ich mich auch schon sehr auf dieses Jahr freue.

Luca Logiodice

Ich bin Luca und 18 Jahre alt. Das Praktikum, das ich in der KiSS FN absolviere, ist für mich eine großartige Chance in die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu schnuppern, denn ich möchte später in diesem Bereich arbeiten. In meiner Freizeit spiele ich gerne Fussball.

Maik Vetter

Ich bin Maik und 16 Jahre alt. Das BFD, dass ich in der KinderSportSchule Friedrichshafen absolvieren kann ist für mich die perfekte Chance um einen umfangreichen Einblick in die Arbeit mit Kindern zu bekommen. Denn nach meinem Jahr hier bei der KiSS möchte ich sehr gerne mit Kindern arbeiten. Meine Freizeit verbringe ich gerne mit Freunden auf dem Bolzplatz.

Ich Interessiere mich für:
kinderturnstiftung bw
Schwäbischer Turnerbund
DKSA-Deutsche-Kinder-Sport-Akademie-Logo

© 2020 by VfB Friedrichshafen e.V. KiSS

Kontakt  |  Kündigung  |  Impressum  |  AGB  |  Datenschutz  |  Foto&Video