Über die KiSS

Inhalte

  • Spielerischer Umgang mit Kleingeräten und Materialien

  • Vermittlung von vielfältigen Raum- und Bewegungserfahrungen

  • Vielseitiges Turnen an und mit Großgeräten

  • Grundlagenausbildung in den Mannschaftssportarten:

Handball

Fußball

Basketball

Volleyball

  • Grundlagenausbildung in den Individualsportarten

Leichtathletik

Schwimmen

Turnen/Gerätturnen

Gymnastik/Tanz

und vieles mehr

  • Grundlagenausbildung in den Rückschlagspielen

Tennis

Tischtennis

Badminton

  • Gezielte Übungen zur Kräftigung der Muskulatur

  • Ausbildung der körperlichen Wahrnehmungsbereiche (Körpererfahrung)

  • Schulung und Ausbildung konzentrativer und koordinativer Fähigkeiten

 
 

Ziele

  • Spaß und Freude bei/an Bewegung, Spiel und Sport

  • optimale motorische Grundausbildung von Vor- und Grundschülern

  • Unterstützung/Förderung des kindlichen Bewegungsdrangs

  • Vorbeugung von Bewegungsmangel-Erscheinungen

  • Entwicklung sozialer, kognitiver, motivationaler und emotionaler Kompetenzen

  • Neigungs- und Eignungsempfehlungen für weiteres Sporttreiben

Spezifische Ziele

  • Spielerisches Erlernen grundlegender Bewegungsformen wie Springen, Laufen, Werfen, Fangen, Klettern, Balancieren, Hangeln

  • Vielfältige Bewegungserfahrungen sammeln und an Bewegungssicherheit gewinnen

  • Förderung koordinativer und konditioneller Fähigkeiten in kindgerechten Spiel- und Übungsformen sowie unter Berücksichtigung der kindlichen Entwicklungsphasen

  • Kontakte zu Gleichaltrigen schaffen, spielerische Auseinandersetzung mit gleichaltrigen Kindern

  • Ausbildung optimaler körperlicher, emotionaler, kognitiver und motivationaler Voraussetzungen

  • Erlernen der Grundtechniken traditioneller Sportarten und Trendsportarten (ab dem Grundschulalter)

 

Unser Lehrplan

 

ANTON AFFE

Anton der KiSS-Affe ist besonders flink und schwingt gerne von Gerät zu Gerät. Sein Liebligsgerät sind die Ringe.

 

Zusammen mit Anton lernen
die Kinder bei uns verschiedene Formen des Gehens, Laufens und Rennens kennen und verbessern spielerisch ihre Schnelligkeit und Ausdauer.   An den Geräten üben wir das Schwingen und Schaukeln mit ihm.

ELLI EICHHÖRNCHEN

Elli, das KiSS-Eichhörnchen kann besonders gut mit Bällen umgehen und klettern ohne Angst an den Turngeräten. 

 

 

Zusammen mit Elli lernen EureKinder Werfen, Fangen, 
Schießen und Prellen mit Bällen und verbessern dabei ihre koordinativen Fähigkeiten. An den Geräten wird geklettert und gehangelt. Dabei ver-bessern die Kinder spielerisch ihre Stütz- und Haltekraft.

MILA MAUS

Mila unsere KiSS-Maus tanzt für ihr Leben gerne. Dabei hüpft und springt sie rhythmisch durch die Sporthalle.

 

Zusammen mit Mila lernen Eure Kinder zu Hüpfen, von Kästen zu springen und das richtige Landen. Elemente aus dem Tanzen, dem Zirkus und der Akrobatik werden unter anderem auch mit Einbezug von Musik geübt. Dabei entwickeln Eure Kinder ein Rhythmusgefühl und lassen Bewegungsabläufe flüssiger aussehen.  

BILLY BIBER

Billy der KiSS-Biber versteckt sich gerne in selbst gebauten Höhlen und kriecht gerne durch Tunnel. In der Turnhalle spielt er besonders gerne Rückschlagspiele wie z.B. Tennis, Hockey und Badminton.

 

Zusammen mit Billy können sich Eure Kinder kreativ beim Sportmachen austoben. Zusammen wird gebaut und mit Alltagsmaterialien Sport gemacht. Eure Kinder machen erste Erfahrungen im Umgang mit Ballschlägern und verschiedenen Bällen.

THEO TIGER

Theo unser KiSS-Tiger ist besonders stark und hat ein sehr gutes Gleichgewicht. Am liebsten kämpft Theo mit anderen Tigern in der Sporthalle.

 

Zusammen mit Theo lernen Eure Kinder das Rangeln und Raufen kennen. Besonders wichtig ist hierbei das Einhalten von klaren Regeln, welches wir spielerisch trainieren und verbessern wollen. Auf unseren Geräteparcours wird balanciert und dabei spielerisch die Gleichgewichtsfähigkeit verbessert.

KARLO KROKODIL

Karlo, das KiSS-Krokodil liebt es sich zu Rollen und zu wälzen, besonder viel Spaß macht es natürlich im Wasser!

Sein Lieblingsgerät ist das Rollbrett.

 

Zusammen mit Karlo lernen die Kinder einen Purzelbaum das seitwärts Rollen und probieren das Fahren mit Rollbrettern und verschiedenen Trend-sportgeräten aus. Dabei ent-wickeln sie ein Raumgefühl 
und verbessern ihre 
Orientierungsfähigkeit. Bei schönem Wetter dürfen Wasser
-spiele im Freien nicht fehlen!

​© 2018 by VfB Friedrichshafen e.V. Abtl. KiSS

Impressum  |  AGB  |  Datenschutz  |  Foto&Video

  • Facebook - White Circle

Großes Dankeschön an unsere Sponsoren: